Mag. Nikola Krumpholz

0676/9213396

office@artanddance.at

 

St. Rochusstrasse 30

7000 Eisenstadt

ZVR-Zahl: 1449843947

 

Bankverbindung:

IBAN: AT28 2011 1841 1855 6800

BIC: GIBAATWWXXX

 

 


Erklärung zur Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten:

Stand: Mai 2018

 

Diese Information dient der Umsetzung der Informationsverpflichtungen nach der EU-DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, dem DSG (Datenschutzgesetz) i.d.g.F. und dem TKG (Telekommunikationsgesetz) i.d.g.F. 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage dieser gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO 2018, TKG 2003). 

 

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Vereinstätigkeit.

 

Mitglieder/Kurs Verwaltung

Die Verwaltung unserer Mitglieder/Kursteilnehmer wird über ein Excel Sheet, und einem digitalen Speicher abgewickelt. Ausschließlich der Vorstand  und die Trainer haben Zugriff auf diese Dokumente. 

Folgende Datenfelder werden in dieser Tabelle gespeichert:

• Vorname des Kindes (Pflicht)

• Nachname des Kindes (Pflicht)

• Geburtsdatum (Pflicht)

• Telefon (Pflicht)

• Postleitzahl, Ort

• E-Mail(Pflicht)

Diese Daten, egal ob mündlich, schriftlich oder per E-Mail übermittelt, werden nur zwecks Organisation der Tanzkurse verwendet. 

Ein Tanzkurs Excel Sheet beinhaltet alle Kurse, der jeweiligen Kursleiterin eines Tanzjahres (Sept. – Juni) und es werden immer die Vorjahresversion aufgehoben.

Mit Ihrer Anmeldung erklären sie sich bereit, dass Foto und Filmmaterial von Trainingseinheiten und Shows von uns als Verein verwendet werden darf.

Wenn dies nicht gewünscht wird, brauchen wir eine schriftliche Erklärung Ihrerseits.

Alle Daten von ADC Mitgliedern/Kursteilnehmern, die zur Anmeldung notwendig sind, werden ausschließlich vereinsintern und nur innerhalb der ADC verwendet. 

 

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. 

 

 


AGB

 

 

Durch die Anmeldung zu unseren Kursen und die einzahlung des Kursbeitrages erklaren sie sich mit diesen AGB einverstanden.

 

1. Alle Kursteilnehmer sind fur die Dauer des von ihnen belegten Kurses (2. Semester) Mitglied im Verein ADC. Die Mitgliedschaft endet bei Nichtverlangerung automatisch mit Ende des Kurses.

 

2. TEILNEHMERZAHL: Wir bitten um Verstandnis, dass die Kurse erst ab einer gewissen Teilnehmerzahl stattfinden konnen.

 

3. Die Kurse werden jeweils einmal pro Woche nur an Schultagen abgehalten. Von Kursteilnehmer versaumte Kurseinheiten konnen nicht nachgeholt werden. An kirchlichen und staatlichen Feiertagen, sowie in den Sommer-, Herbst-, Weihnachts- ,Semester und Osterferien entfallt der Unterricht. Im Sonderfall können Extraproben angesetzt werden.

 

4. Fotomaterial und Videomaterial von Tanzstunden und Auffuhrungen darf fur Vereinszwecke verwendet werden.

 

5. Ohne Einzahlung des Kursbeitrages ist eine Teilnahme an den Kursen (ausgenommen erste Schulwoche) nicht moglich. Bei Nichteinzahlung des Kursbeitrages nach Verstreichen von zwei Wochen nach der Anmeldung, verfallt der Anspruch auf den reservierten Kursplatz. Ein verspateter Kurseintritt erhebt keinen Anspruch auf Reduzierung des Kursbeitrages. Quereinsteigen in den schon laufenden Kurs ist moglich.

 

6. Die Kursteilnehmer mussen in guter korperlichen Verfassung sein, um an den Kursen teilnehmen zu konnen.

 

7. Der Kursbeitrag kann grundsatzlich nicht ruckerstattet werden. Ausnahme: langere Krankheit bzw. Verletzung: der Kursbeitrag wird aliquot ab der schriftlichen Abmeldung , abzuglich eines Verwaltungsaufwandes von 10 % des Kursbeitrages und der bis dahin konsumierten Kurseinheiten zuruckerstattet. Durch den Wechsel des Kursleiters entsteht kein Anspruch auf Ruckerstattung. Wird ein Kurs abgesagt, wird die Kursgebuhr bzw. der aliquote Anteil zuruckerstattet.

 

8. Seitens des Veranstalters wird keine Haftung übernommen.

 

9. Der Kurswechsel bzw. Neueinstieg am Beginn des folgenden Semesters ist moglich.

 

10. Die Einteilung der Kursteilnehmer in Leistungsniveaus bleibt dem Lehrer vorbehalten.

 

11. Die Choreografien, Tänze, Projekte und Stücke, welche im Rahmen der Tanzschule

von deren Lehrern entwickelt werden, sind Eigentum der Art & Dance Connection und

ihrer jeweiligen Lehrer.

 


 

 

Corona vorkehrungen

 


 

Da wir noch nicht wissen, was in diesem Schuljahr alles passieren wird - ob Meisterschaften möglich sein werden, oder ob wir eventuell wieder auf Online Classes umschalten müssen - haben wir uns auf Folgendes vereinbart: Zwei bis drei Wochen werden wir online unterrichten. Sollten wir mehrere Wochen schließen müssen, so wollen wir dann das jeweilige Semester verlängern, sobald wir wieder öffnen dürfen.

 


Unsere Räumlichkeiten werden über den Tag regelmäßig desinfiziert und gelüftet.

 

Was ihr beachten müsst wenn ihr in die Tanzschule kommt:

 

  • Eine Maske ist zu tragen, wenn ihr in die Tanzschule kommt. Diese kann abgelegt werden sobald ihr euch im Tanzsaal befindet.

  • Bitte desinfiziert oder wascht euch eure Hände sobald ihr hereingekommen seid. Ein Desinfektionsmittelspender befindet sich in der Tanzschule.

  • Achtet darauf, immer 2 Meter Abstand zu euren Kollegen zu halten, dazu befinden sich auch Markierung in den Tanzsälen.

  • Die Garderobe sollte nicht benutzt werden, kommt am besten schon im Tanzgewand.

  • Denkt daran, eine eigene Trinkflasche mitzunehmen.

  • Der Aufenthalt im Eingangsbereich sollte möglichst kurz sein, deswegen kommt bitte erst kurz vor Kursbeginn.

  • Eine Begleitperson sollte nur bei den Jüngsten mitkommen.